Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Wiener Neustadt
2700 Wiener Neustadt, Ungargasse 29
E-Mail: office@hakwn.at
Telefon:
02622/23570
02622/24093
Fax:
02622/24093-10 (FAX)

Szenenausschnitt aus Nestroys „Einen Jux will er sich machen“

Auf Grund einer Initiative von NR Abgeordneten i.R. Franz Stocker, Schriftführer der Altpfadfindergilde Wr.Neustadt, besuchte diese das in der HAK beheimatete Handelsmuseum.

Am Beginn der Führung stand  ein kurzer Überblick von Prof. Josef Zwickl über das Entstehen und die Gründung des Handelsmuseums. Im Anschluss führten Schülerinnen der 5BK die Gäste sehr fachkundig durch die historische Markenwelt des Handelsmuseums.

Den Abschluss bildete ein von Prof. Michael Pichler und Prof. Ernst Schatzer vorgetragener Szenenausschnitt aus Nestroys „Einen Jux will er sich machen“, in dem Nestroy sehr humorvoll auf die Bedeutung des Handelsstandes hingewiesen hat.

Video