Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Wiener Neustadt
2700 Wiener Neustadt, Ungargasse 29
E-Mail: office@hakwn.at
Telefon:
02622/23570
02622/24093
Fax:
02622/24093-10 (FAX)

RW1 (Rechnungswesen)

Aufgabe des Rechnungswesens

Aufgabe des Rechnungswesens

… ist es, alle betrieblichen Vorgänge zahlenmäßig zu erfassen.

Betriebliche Vorgänge sind z.B. der Einkauf und der Verkauf von Waren, die Zahlung mit Bargeld, mit Bankomat- oder Kreditkarte.

Mit Hilfe des Rechnungswesens sollen wichtige Fragen beantwortet werden, die für jeden Unternehmer sehr interessant sein sollten, z.B.:

  • Kommt das Unternehmen mit den Zahlungsmitteln aus?
  • Wie reich ist ein Unternehmen?
  • Hat ein Unternehmen einen Gewinn oder einen Verlust erzielt?
  • Welche Preise soll ein Unternehmen für seine Produkte ansetzen?

Unsere Aufgabe als Rechnungswesen-Lehrer/innen ist es, den Schülern/innen die Grundzusammenhänge des Rechnungswesens näher zu bringen und ihr Interesse an diesem Thema zu wecken.

Rechnungswesen Lehrinhalte

Lehrinhalte

Unsere Schüler/innen sollen u.a. können:

  • laufende Geschäftsfälle verbuchen und die damit zusammenhängenden steuerlichen Probleme lösen
  • Kenntnisse über die Rechtsgrundlagen des Rechnungswesens erwerben und die Folgen von Rechtswidrigkeiten erkennen
  • grundlegende Zusammenhänge der Kostenrechnung verstehen sowie die Kostenrechnung einsetzen,
  • Aufgaben der Personalverrechnung lösen
  • Jahresabschlüsse in einfacher Form erstellen und interpretieren
  • Kennzahlen errechnen und interpretieren
  • sich grundlegende Kenntnisse des Steuerrechtes aneignen
  • Belege datenverarbeitungsgerecht kontieren und die Daten sicher und rasch erfassen
  • Computerausdrucke lesen, kontrollieren und interpretieren
  • die Bedeutung eines funktionsfähigen Rechnungswesens für das einzelne Unternehmen und für die Gesamtwirtschaft erkennen