Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Wiener Neustadt
2700 Wiener Neustadt, Ungargasse 29
E-Mail: office@hakwn.at
Telefon:
02622/23570
02622/24093
Fax:
02622/24093-10 (FAX)

IWK (Internationale Wirtschafts- und Kulturräume)

Bildungsinhalte

  • Die Vermittlung der fachspezifischen Bildungsinhalte steht in enger Beziehung zum Gegenstand Geografie/Wirtschaftsgeografie und gibt einen globalen Überblick über einen Fragenkomplex, der in Verbindung mit den großen Weltproblemen von heute steht. Der Blick wird auch verstärkt in die Zukunft gerichtet.
Bildungsinhalte

Der vielfältige Zugang zur Welt von heute

  • Weltsichten als Zeitreisen: Schwerpunkt ist die Zeitenwende von der „Moderne“ zur „Postmoderne“, die mit einem epochalen Umbruch einhergeht. Die Zeitreise zeichnet Entwicklungslinien bis hin zu den neuen ökonomischen Weltmächten China und Indien.
     
  • Der Strukturwandel im Bereich der Arbeitswelt. Die Diskrepanz zwischen Produktivität, Wachstum und Beschäftigung verlangt nunmehr nach neuen Modellen der Lebensführung und des sozialen Zusammenhalts. Wohin könnten die Weichen gestellt werden?
     
  • Wirtschaft und Gesellschaft in Zeiten der Globalisierung: Blüte und Niedergang der Lohnarbeitsgesellschaft. Die Existenz auch ohne Lohnarbeit zu sichern und die persönliche Würde zu wahren wird für immer mehr Menschen zur wichtigsten Überlebenstechnik.
     
  • Die Dynamik internationaler Beziehungen: Globale ökonomische Verflechtungen und die Entstehung internationaler und supranationaler politischer Entscheidungszentren stellen neue Herausforderungen für die Nationalstaaten dar. Worin besteht die Brisanz solcher Entwicklungen, wo liegen die positiven Aspekte?

Weltethos

  • Verbindliche und verbindende Werte, Ideale und Ziele der Gesamtmenschheit, ohne die wir den Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft nicht gewachsen wären. Die Fragen berühren unseren Umgang mit den Ressourcen, die Entwicklung der Biotechnik und der Informations- und Kommunikationstechnologien. Nicht zuletzt Themenbereiche wie demokratische Sicherheitspolitik, die imstande ist, die Menschenrechte zu schützen. Im Weltethos steckt die Verantwortung eines jeden Einzelnen für sich und seine Umwelt.
     
  • Die Welt zwischen Macht und Ohnmacht: Welche Gestaltungs- und Handlungsmöglichkeiten haben Politik und Gesellschaft, wenn sie zum Beispiel mit dem erschütternden Elend in der Dritten Welt oder mit ökologischen Katastrophen konfrontiert werden?
Das Team 
Mag. Renate Haiden
Fachgruppe Englisch, Fachgruppe Geschichte, Specialist in Gifted Education (ECHA-Diplom)
4CK
02622/23570-13 (Konferenzzimmer)
02622/23570
Konferenzzimmer - Raum 025
Mag. Ernst Hofmann
02622/23570-13 (Konferenzzimmer)
02622/23570
Konferenzzimmer - Raum 025
Mag. Kornelia Kubik
3AK
02622/23570-13 (Konferenzzimmer)
02622/23570
Konferenzzimmer - Raum 025
Mag. Hans Lahoda
2EK
02622/23570-13 (Konferenzzimmer)
02622/23570
Konferenzzimmer - Raum 025
Mag. Claudia Steiner
02622/23570-13 (Konferenzzimmer)
02622/23570
Konferenzzimmer - Raum 025
Mag. Franz Waitzbauer
02622/23570-13 (Konferenzzimmer)
02622/23570
Konferenzzimmer - Raum 025
Mag. Konstanze Zimmel
Personalvertretung
02622/23570-13 (Konferenzzimmer)
02622/23570
Konferenzzimmer - Raum 025