Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Wiener Neustadt
2700 Wiener Neustadt, Ungargasse 29
E-Mail: office@hakwn.at
Telefon:
02622/23570
02622/24093
Fax:
02622/24093-10 (FAX)

BWVG (Betriebswirtschaft einschl. volkswirtsch. Grundlagen)

Leitlinien

Die Schülerinnen und Schüler sollen folgende Fähigkeiten und Fertigkeiten erwerben :

  • Sprachkompetenz 
  • Sozialkompetenz und Persönlichkeitsentwicklung 
  • Wirtschaftskompetenz
  • Gesellschaft- und Umweltkompetenz
Betriebswirtschaft und volkswirtschaftliche Grundlagen

Lehrziele

  • Die Kernbereiche der Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft werden in den Mittelpunkt gerückt, um dadurch ausreichend Zeit für das Üben und Festigen des Gelernten zu geben
  • Alternative Lernformen werden erprobt, wie z.B. COOL (kooperatives, offenes Lernen)
  • Lehrinhalte werden an Hand einer real existierenden Betriebsstruktur vermittelt
     

Wesentliche Teilbereiche der Wirtschaftskompetenz

  • das Umfeld eines Betriebes kennen
  • Arten von Verträgen kennen und verstehen
  • den Schriftverkehr im Alltag der Wirtschaft durchführen können
  • das Leben eines Mitarbeiters im Betrieb kennen
  • Wie orientiert sich ein Unternehmen am Markt? (Marketing)
  • die Branchen der Wirtschaft ( Handel, Tourismus, Handwerk, Industrie) kennen und unterscheiden können
  • Finanzierung und Investition: Woher bekommen wir Geld, wofür geben wir es aus?
  • die Finanzbranche kennen : Banken, Versicherungen, Börse