Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Wiener Neustadt
2700 Wiener Neustadt, Ungargasse 29
E-Mail: office@hakwn.at
Telefon:
02622/23570
02622/24093
Fax:
02622/24093-10 (FAX)

FAQ's

Häufig gestellte Fragen und die dazu gehörigen Antworten.

Frage: Wie können Sie die Schule kontaktieren?
Antwort:

Hier können Sie unsere Schule kontaktieren.

Hier können Sie die Direktion kontaktieren.

Hier können Sie die Schuladministration kontaktieren.

Hier können Sie das Sekretariat 1 kontaktieren.

Hier können Sie das Sekretariat  2 kontaktieren.


Frage: Wie können Sie die Schule erreichen?
Antwort:

Hier finden Sie den Anfahrts- und Lageplan. Zusätzlich finden sie in diesem Bereich auch diverse Fahrplanauskünfte.


Frage: Wo findet man im Schulgebäude die Direktion, die Administration, die Sekretariate, die Klassen etc.?
Antwort:

Damit Sie sich in unserem Schulgebäude zurechtfinden gibt es den Raumplan.


Frage: Was ist die IBC - International Business Class?
Antwort:

Ab dem Schuljahr 2011/12 führen wir in der HAK auch eine "International Business Class (IBC)".
Die IBC ist ein Angebot für leistungsorientierte, sprachbegabte Schülerinnen und Schüler, die bereit sind, ein Semester an einer ausländischen Schule zu verbringen.
Die IBC wird als Notebook-Klasse geführt, bietet 9 Semester intensive wirtschaftliche Ausbildung an unserer Schule und ein Auslandssemester im 4. Jahrgang.
Nach der Anmeldung an der Schule werden alle Bewerberinnen und Bewerber für die IBC eingeladen, ihre Bewerbungsunterlagen persönlich in der Direktion vorzulegen:

  • Zeugnisse ab der 7. Schulstufe
  • Motivationsschreiben, in dem auf einzelne Punkte des Anforderungsprofils Bezug genommen, bzw. Erwartungshaltungen formuliert werden sollen
  • Falls vorhanden: besondere Auszeichnungen, Teilnahmebestätigungen an Wettbewerben etc.

Frage: Wie können Sie sich für die HAK bzw. HAS anmelden?
Antwort:

Hier finden Sie alle Informationen zur Anmeldung.


Frage: Welche Aufnahmebedingungen müssen Sie erfüllen?
Antwort:

Sie können unsere Aufnahmebedingungen auf folgenden Seiten finden:

Aufnahmebedingungen HAK (Handelsakademie)

Aufnahmebedingungen HAS (Handelsschule)


Frage: Welche Anforderungen werden in den Gegenständen gestellt?
Antwort:

Als Orientierung zu den fachlichen Anforderungen im ersten Schuljahr finden Sie unter dem Punkt Übungsbeispiele einige Aufgabenstellungen zu den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik.


Frage: Welche Gegenstände werden an dieser Schule unterrichtet?
Antwort:

Hier finden Sie eine Übersicht der unterrichteten Gegenstände.


Frage: Gibt es an dieser Schule Förderkurse?
Antwort:

Ja. Hier finden Sie Details zu den kostenlosen Förderkursen.


Frage: Welche Ausbildungsschwerpunkte gibt es an der Schule?
Antwort:

Informationen zu den Ausbildungsschwerpunkten finden Sie hier:

Ausbildungsschwerpunkte HAK (Handelsakademie)

Ausbildungsschwerpunkte HAS (Handelsschule)


Frage: Welche Sprachen werden an dieser Schule unterrichtet?
Antwort:

Die unterrichteten Fremdsprachen finden Sie bei der Übersicht der Gegenstände.


Frage: Welche Möglichkeiten bietet diese Schule im EDV-Bereich?
Antwort:

Derzeit gibt es an unserer Schule ca. 420 Workstations in 8 EDV Sälen sowie
im Betriebswirtschaftlichen Zentrum (BWZ).
Dazu kommen noch ca. 350 Notebooks in 13 Notebook-Klassen.
Alle diese Rechner werden von 12 Servern verwaltet.

Alle LehrerInnen und SchülerInnen haben natürlich eine eigene Schul-E-Mail-Adresse (...@hakwn.at).

Die EDV bezogenen Gegenstände finden Sie in der Übersicht der Gegenstände.


Frage: Welche Zertifikate kann man an dieser Schule erwerben?
Antwort:

Hier erfahren Sie Details über die Zertifikate, die Sie an unserer Schule erwerben können.


Frage: Welche abschließenden Prüfungen gibt es an dieser Schule?
Antwort:

Informationen zu den abschließenden Prüfungen finden Sie hier:

HAK (Handelsakademie) - Reife- und Diplomprüfung

HAS (Handelsschule) - Abschlussprüfung


Frage: Wie viele LehrerInnen und SchülerInnen gibt es an dieser Schule?
Antwort:

Zurzeit gibt es an unserer Schule 867 Schülerinnen und Schüler in 35 Klassen sowie 72 Lehrerinnen und Lehrer.


Frage: Was ist eine ÜFA (Übungsfirma)?
Antwort:

Derzeit gibt es an unserer Schule 14 Übungsfirmen.

Hier finden Sie Details zu den Übungsfirmen (ÜFAs) und dem Betriebswirtschaftlichen Zentrum (BWZ).


Frage: Welche besonders erfolgreichen Absolventen hat diese Schule hervorgerbacht?
Antwort:

Die besonders erfolgreichen Absolventen finden Sie bei den VIPs - Very Important Persons.