Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Wiener Neustadt
2700 Wiener Neustadt, Ungargasse 29
E-Mail: office@hakwn.at
Telefon:
02622/23570
02622/24093
Fax:
02622/24093-10 (FAX)

Phänomenaler Erfolg für HAK Spitzenredner beim Stadtbewerb

Jennifer Luif (3CK) und Alexander Waldhuber (5CK)

Jennifer Luif (3CK) und Alexander Waldhuber (5CK)

Die Konkurrenz beim alljährlichen Stadtbewerb im BORG Wiener Neustadt, bei dem die Sieger/innen der einzelnen Schulen gegeneinander antreten, war groß.

Sämtliche Wiener Neustädter Gymnasien waren vertreten, als einzige BHS - außer unserer HAK -  noch die BafEP.

Umso größer war die Freude bei allen, als Jennifer Luif mit ihrer Rede „Pressefreiheit?“ eine beeindruckende und überzeugende Darbietung gelang.

Noch breiter wurde das Lächeln der Zuschauer aus den HAK-Reihen nach Alexander Waldhubers Spontanrede zum Thema „Ist die Musik unverzichtbarer Bestandteil unseres Lebens?“ Er begeisterte mit einer kunstvoll durchkomponierten Rede, die er in fünf Minuten entworfen hatte.

Nach den Darbietungen aller Bewerber, zog sich die Jury, die zu gleichen Teilen aus Schüler/innen und Professoren/innen bestand, zu intensiven Beratungen zurück und schließlich war die Entscheidung gefallen: Jennifer und Alexander sind die Sieger – Jennifer in der Kategorie klassische Rede und Alexander der Kategorie Spontanrede.

Dieser Doppelsieg löste bei allen Fans Begeisterung aus und bei mir – als Betreuerin unserer erfolgreichen Kandidaten – Freude und Stolz auch darüber, dass es uns als berufsbildender Schule mit wirtschaftlichem Schwerpunkt immer wieder gelingt, unsere Redegewandtheit und Ausdruckskraft zu den unterschiedlichsten Themen unter Beweis zu stellen.

Jetzt heißt es, am 3. Mai fest die Daumen halten, denn da tritt Jennifer Luif in St. Pölten beim Landesbewerb gegen die Besten Niederösterreichs an.

Mag. Eva-Maria Münzer-Jordan