Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Wiener Neustadt
2700 Wiener Neustadt, Ungargasse 29
E-Mail: office@hakwn.at
Telefon:
02622/23570
02622/24093
Fax:
02622/24093-10 (FAX)

IBC im Finale des größten Pädagogikpreises Österreichs

Bildungspreis Pädagogik Dr. Robert Kamper

BHAK Wiener Neustadt im Finale des größten Pädagogikpreises Österreichs

Die IBC (International Business Class) hat mit ihrem mehrfach ausgezeichneten Forschungskonzept „Urban Mining – IBC goes Science“ den Einzug ins Finale des bedeutendsten Bildungspreises Österreichs geschafft.

 

Am 18. Oktober 2016 wurden bei der großen Preisverleihung im Bildungsministerium die Siegerprojekte gekürt. Ziel war es, die Vermittlung von Forschungsthemen in österreichischen Bildungseinrichtungen mittels innovativer Projekte und Lehrmethoden zu verbessern und auszubauen.

Eine hochkarätig besetzte Jury mit Experten aus Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft sowie Pädagogik hat aus insgesamt 113 Einreichungen in einer ersten Runde 20 Finalisten für den Bildungspreis ausgewählt. Die B&C Privatstiftung stellt für den von ihr initiierten Bildungspreis insgesamt 150.000 Euro zur Verfügung. Ziel ist es, die Forschungsvermittlung im Bildungsbereich und die Vernetzung von Bildung, Forschung und Wirtschaft auszubauen und Kindern und Jugendlichen einen praxisnahen Zugang zur Welt der Forschung zu ermöglichen.

Erich Hampel, Stiftungsvorstand der B&C Privatstiftung: „Jene 20 Projekte, die es ins Finale geschafft haben, zeigen vielfältige Wege auf, wie das Thema ‚Forschung’ spannend und innovativ vermittelt werden kann.“

„Projektideen müssen aber auch in der Praxis ankommen. Nach der Preisverleihung am 18. Oktober laden wir daher alle österreichischen Schulen und Bildungseinrichtungen ein, aus den hervorragenden Konzepten und Ideen der Finalisten auszuwählen und diese Projekte umzusetzen. Dafür stellt die B&C Privatstiftung zusätzlich Fördermittel zur Verfügung“, so Hampel weiter.

Im Fokus: Interdisziplinarität und Kooperation mit Wirtschaft und Wissenschaft

Bildungsministerin Dr. Sonja Hammerschmid: „Kinder im frühen Alter für Forschung und Wissenschaft zu begeistern, ist eine der wichtigsten Aufgaben unserer Schulen. Deshalb unterstützen wir die Initiative der B&C Privatstiftung. Die Vernetzung von Schulen mit Wissenschaft und Wirtschaft ist eine ideale Möglichkeit, die spannende Realität der Forschung Kindern und Jugendlichen zu vermitteln. Genau das fördert die B&C Privatstiftung mit dem Bildungspreis und setzt wichtige Impulse.“

Hier sehen Sie das Video mit dem Interview:

Dr. Robert Kamper - Leitung "Urban Mining - IBC goes Science"