Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Wiener Neustadt
2700 Wiener Neustadt, Ungargasse 29
E-Mail: office@hakwn.at
Telefon:
02622/23570
02622/24093
Fax:
02622/24093-10 (FAX)

IBC bei Buchpräsentation im Palais Ferstl

IBC der BHAK bei Buchpräsentation im Palais Ferstl

Die Ergebnisse des vorjährigen Wissenschaftsprojektes  "Forschen wir gemeinsam - Kultur der Anerkennung" wurden am 5. Juni in feierlichem Rahmen in Buchform vorgestellt.
Im Festsaal des Palais Ferstl begrüßte der Leiter des Kultusamtes, Mag. Oliver Henhapel, die Festgäste. Das Buch "Kultur der Anerkennung, Würde - Gerechtigkeit - Partizipation für Schulkultur, Schulentwicklung und Religion" von Martin Jäggle, Thomas Krobath, Helena Stockinger und Robert Schelander fasst die Ergebnisse des Internationalen Kongresses "Kultur der Anerkennung" zusammen.
Die  Schülerinnen und Schüler der IBC/BHAK hatten im vorigen Schuljahr das Kongress-Programm mitgestaltet und ihre Forschungsergebnisse bei internationalen Workshops an der Universität erfolgreich präsentiert. Veronika Podobnig, Thomas Metzenbauer, Nicolas Trenk und Natascha Leister reisten mit Mag. Christa Grassl-Karst und Mag. Dr. Robert Kamper zur Buchpräsentation an.
Musikalisch wurde das Programm durch das Flavio Quartett begleitet,  Univ.-Prof. Mag. Dr. Robert Schelander moderierte die Veranstaltung,
Projektleiter an der BHAK, Mag. Dr. Robert Kamper wies im Gespräch mit Univ. Prof. Dr. Martin Jäggle auf die Bedeutung der  Förderung von Forschungstätigkeiten an der International Business Class hin, die ihre Früchte im heurigen Projekt "Urban Mining" mit der Montanuniversität Leoben trägt.